Wie funktioniert eigentlich die Festlegung meines Gehaltes?

Bild: rvlsoft / 123RF

Unsere Tätigkeiten und Qualifikationen sind ausschlaggebend für die Eingruppierung in unseren Tarifvertrag, den Tarifvertrag der Länder. Die Beschreibung unserer täglichen Arbeit bestimmt damit das persönliche Entgelt, welches wir für unsere Arbeit erhalten.

Nach welchen Regeln funktioniert eigentlich die Festlegung meines Gehalts? Wer erstellt Tätigkeitsbeschreibungen und welche Interessen sind damit verknüpft? Was kann der Personalrat beeinflussen? Welche Rechte habe ich als einzelner Beschäftigter? Was tun, wenn die Tätigkeitsbeschreibung mit den realen Arbeitsaufgaben nur noch wenig zu tun hat oder zu pauschal ist?

Dieter Klang (ver.di) wird nach einer kurzen Einführung in die Materie unsere Fragen beantworten

 

Referieren wird: Dieter Klang, Eingruppierungsexperte ver.di und ehemaliger HPR Land Berlin

Wann? Am Dienstag, 20. Juni 2017, um 15:30 Uhr

Wo? IKMZ der BTU, Foyer im 7. OG, Platz der Deutschen Einheit 2, 03044 Cottbus

 

Hier finden Sie die Einladung als PDF zum Download.

 

Kommentar hinterlassen zu "Wie funktioniert eigentlich die Festlegung meines Gehaltes?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*